Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Literatur auf Arte

26. März 2023 / 21:55 Uhr
Der schmale Grat
Spielfilm, USA 1998
Kriegsdrama basierend auf dem Roman Insel der Verdammten von James Jones, der die Schlacht um Guadalcanal selbst erlebte.

4. April 2023 / 23:59 Uhr
Isaac Asimov: Geschichten aus der Zukunft
Dokumentarfilm, Frankreich 2020
Nur noch online verfgbar bis 4. April 2023: https://www.arte.tv/de/videos/095168-000-A/isaac-asimov/

Der amerikanische Science-Fiction-Autor und Biochemiker Isaac Asimov ber die Zukunft in einer Collage aus Vortrgen, Bchern, Vorworten, Artikeln, Interviews und Briefen von 1950 bis 1989

5. April 2023 / 23:59 Uhr
Das Haus
Spielfilm, Deutschland 2021
Nur noch online verfgbar bis 5. April: https://www.arte.tv/de/videos/096858-000-A/das-haus/

Atmosphrisches Thriller-Kammerspiel ber schleichenden Kontrollverlust und die Tcken der knstlichen Intelligenz. Nach einer Kurzgeschichte
von Dirk Kurbjuweit. Deutschland, 2029: Die rechtspopulistische Regierung erteilt dem Starjournalisten Johann Hellstrm Berufsverbot. Gemeinsam mit seiner Frau Lucia begibt er sich in sein abgelegenes, luxurises Ferienhaus. Die politischen Verhltnisse in Deutschland destabilisieren sich weiter ...

7. Mai 2023 / 23:59 Uhr
Sturmhhe Liebe, Hass und Rache
Dokumentarfilm, Frankreich 2022
Nur noch online verfgbar bis 07.05.2023: https://www.arte.tv/de/videos/103046-000-A/sturmhoehe-liebe-hass-und-rache/

Emily Bronts(1818-1848) Roman Sturmhhe zhlte im 19. Jahrhundert zu den meistgelesenen Werken der englischen Literatur. Die obsessive und dramatische Liebesgeschichte zwischen Cathy und Heathcliff zweifelte nicht nur die Unantastbarkeit der Familie an, sie behandelte auch tabuisierte Themen wie Inzest.

4. Mai 2024 / 23:59 Uhr
Stadt Land Kunst - Griechenland: Gustave Flaubert auf Reisen
Kulturmagazin, Frankreich 2022
Nur noch online verfgbar bis 4.5.2024: https://www.arte.tv/de/videos/109122-001-A/griechenland-gustave-flaubert-auf-reisen/

Im Dezember 1850 zog es Gustave Flaubert, der seinen Klassiker "Madame Bovary" erst noch schreiben sollte, zu den antiken griechischen Sttten. Zwei Monate blieb er dort, nachdem ihn eine ausgedehnte Reise durch den Orient bis nach gypten gefhrt hatte. Vor seiner Rckkehr nach Frankreich wollte er in Griechenland noch ein paar Eindrcke aus der Antike aufsaugen. Die Reise, die ihn nach Eleusis mit seinem Mysterienkult und zum Heiligtum von Delphi am Berg Parnassos fhrte, wurde fr den Schriftsteller zu einer Art Offenbarung.

© 2016 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86