Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Literatur auf Arte

26. April 2024 / 23:59 Uhr
Die Ursprnge der Fantasy-Romane: Die Gebrder Grimm
Dokumentationsreihe, Frankreich 2021
Online verfgbar bis 26.04.2024: https://www.arte.tv/de/videos/098408-001-A/die-urspruenge-der-fantasy-romane/

Der Illustrator John Howe ist einer der Meister des Fantasy-Genres. Mit ihm begibt sich die Dokumentationsreihe auf eine Zeitreise zurck zu den Mrchen der Gebrder Grimm bis hin zu den Romanen von Robert. E. Howard.
Die Gebrder Grimm: Sie sind die wohl berhmtesten Sammler von Geschichten. Und diese Mrchen haben ihre Wurzeln in der deutschen und in der franzsischen Erzhltradition. Die Sammlung erschien erstmals 1812 und traf auf ein breites Publikum, das Interesse an Verwunschenem hatte. Es ist noch keine Fantasy - es fehlt die persnliche Erfindung ...

28. April 2024 / 22:05 Uhr
Im Jahr des Drachen
Gangsterfilm, USA 1985
In der Mediathek: https://www.arte.tv/de/videos/031298-000-A/im-jahr-des-drachen/

Der Gangsterfilm Im Jahr des Drachen, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Robert Daley, beleuchtet das Leben eines engagierten Polizisten in New York City, der gegen die zunehmende Macht der chinesischen Mafia kmpft.

29. April 2024 / 23:59 Uhr
Katja, die ungekrnte Kaiserin
Historiendrama, Frankreich 1959
In der Mediathek verfgbar bis 29. April 2024: https://www.arte.tv/de/videos/084633-000-A/katja-die-ungekroente-kaiserin/

Inspiriert von einem Roman der franzsischen Schriftstellerin Prinzessin Marthe Bibesco erzhlt der Film die Lebensgeschichte von Jekaterina Dolgorukowa, der morganatischen Ehefrau des Zaren Alexander II. von Russland. Mit Romy Schneider und Curd Jrgens in den Hauptrollen.

29. April 2024 / 23:59 Uhr
Die Nonne Geschichte eines Skandalromans
Dokumentarfilm, Frankreich 2023
Online verfgbar bis 29.4.2024: https://www.arte.tv/de/videos/113170-000-A/die-nonne-geschichte-eines-skandalromans/

Die Dokumentation spannt den Erzhlbogen mit Textauszgen und Filmausschnitten von der Zeit der Aufklrung bis in unsere Gegenwart und taucht ein in den Roman von Denis Diderot, der sich bis heute als ein Pldoyer fr Emanzipation und Widerstand liest.

3. Mai 2024 / 23:59 Uhr
Die Ursprnge der Fantasy-Romane: William Morris
Dokumentationsreihe, Deutschland/Frankreich/USA 2021
Online verfgbar bis 3.5.2024: https://www.arte.tv/de/videos/098408-002-A/die-urspruenge-der-fantasy-romane/

Die Dokumentationsreihe konzentriert sich auf das Werk und den Einfluss von William Morris, einem Pionier der modernen Fantasy-Literatur. Es wird beleuchtet, wie Morrisvisionre Geschichten und sein romantischer Stil die Entwicklung des Fantasy-Genres im 19. Jahrhundert geprgt haben.

4. Mai 2024 / 23:59 Uhr
Stadt Land Kunst - Griechenland: Gustave Flaubert auf Reisen
Kulturmagazin, Frankreich 2022
Nur noch online verfgbar bis 4.5.2024: https://www.arte.tv/de/videos/109122-001-A/griechenland-gustave-flaubert-auf-reisen/

Im Dezember 1850 zog es Gustave Flaubert, der seinen Klassiker "Madame Bovary" erst noch schreiben sollte, zu den antiken griechischen Sttten. Zwei Monate blieb er dort, nachdem ihn eine ausgedehnte Reise durch den Orient bis nach gypten gefhrt hatte. Vor seiner Rckkehr nach Frankreich wollte er in Griechenland noch ein paar Eindrcke aus der Antike aufsaugen. Die Reise, die ihn nach Eleusis mit seinem Mysterienkult und zum Heiligtum von Delphi am Berg Parnassos fhrte, wurde fr den Schriftsteller zu einer Art Offenbarung.

6. Mai 2024 / 23:59 Uhr
Begehren und Rebellion Der Roman Die Kunst der Freude
Dokumentarfilm, Frankreich 2023
Online verfgbar bis 06.05.2024: https://www.arte.tv/de/videos/113602-000-A/begehren-und-rebellion-der-roman-die-kunst-der-freude/

Die Dokumentation lsst die Lebensgeschichten der Autorin und ihrer Figur verschmelzen und erzhlt, wie Goliarda Sapienza ihr literarisches Werk allen Widrigkeiten zum Trotz vollendete.
Skandals, subversiv, revolutionr - so lsst sich der Roman "Die Kunst der Freude" der italienischen Schriftstellerin Goliarda Sapienza beschreiben. Zunchst abgelehnt und ber Jahrzehnte unverffentlicht ist das Buch ber die freiheitsliebende Protagonistin Modesta heute ein emanzipatorisches Meisterwerk der Literatur geworden.

10. Mai 2024 / 23:59 Uhr
Die Ursprnge der Fantasy-Romane: H. P. Lovecraft
Frankreich/USA/Deutschland, 2021
In der Mediathek verfgbar bis 10.5.24: https://www.arte.tv/de/videos/098408-003-A/die-urspruenge-der-fantasy-romane/

Im 19. Jahrhundert in Europa entstanden, ein Jahrhundert spter in Amerika geformt, ndern sich die Fantasy-Geschichten. John Howe reist nach Providence an der Ostkste der USA. Dort trifft er S.T. Joshi, den fhrenden Experten fr H.P. Lovecraft. Zu seinen Lebzeiten fast unbekannt ist Lovecraft heute ein Kultautor. "Cthulhus Ruf" ist sein bekanntestes Werk.

12. Mai 2024 / 23:59 Uhr
Clockwork Orange Im Rderwerk der Gewalt
Kulturdokumentation, Frankreich 2023
Online verfgbar bis 12.05.2024: https://www.arte.tv/de/videos/111767-000-A/clockwork-orange-im-raederwerk-der-gewalt/

Die Dokumentation fhrt an den Ursprung des Skandals der Gewaltverherrlichung zurck, den Anthony BurgessRoman und die darauf basierende Filmadaption von Stanley Kubrick auslsten, und beleuchtet das Werk mithilfe des von Burgesshinterlassenen, unverffentlichten Manuskripts The Clockwork Condition; Regie von Benoit Felici und Elisa Mantin.

17. Mai 2024 / 23:59 Uhr
Die Ursprnge der Fantasy-Romane: Robert E. Howard
Dokumentationsreihe, Deutschland/Frankreich/USA 2021
Online verfgbar bis 17.05.24: https://www.arte.tv/de/videos/098408-004-A/die-urspruenge-der-fantasy-romane/

Die Ursprnge der Fantasy-Romane: Robert E. Howard ist eine Dokureihe, die das Leben und Werk von Robert E. Howard, einem prominenten Autor, der fr seine Beitrge zum Fantasy-Genre bekannt ist, aufgreift und tief in Howards fantasievolles Erzhlen und seinen Einfluss auf die Welt der Fantasy-Literatur eintaucht.

26. Mai 2024 / 23:59 Uhr
Die Wohlgesinnten - Im Kopf eines Nazis
Kulturdokumentation, Frankreich 2023
Online verfgbar bis 26.5.2024: https://www.arte.tv/de/videos/113171-000-A/die-wohlgesinnten-im-kopf-eines-nazis/

Im Jahr 2006 erschien der Tatsachenroman Die Wohlgesinnten von Jonathan Littell. Es handelt sich um die fiktiven Lebenserinnerungen eines SS-Offiziers und eine ungeschnte Schilderung der brutalen NS-Verbrechen aus Tterperspektive. Die vielschichtige Dokumentation von Jean-Christophe Klotz befasst sich auch mit der Rezeptionsgeschichte dieses Romans, der einen empfindlichen Nerv der Erinnerungskultur traf.

28. Mai 2024 / 22:00 Uhr
Joyce Carol Oates, die Frau der 100 Bcher
Kulturdokumentation, Schweden 2023
Online verfgbar bis 28. Mai 2024: https://www.arte.tv/de/videos/112305-000-A/joyce-carol-oates-die-frau-der-100-buecher/

Das ehrliche und aufschlussreiche Filmportrt von Stig Bjrkman ber die zeitgenssische Schriftstellerin Joyce Carol Oates gibt Einblicke in das Leben und in den Schaffensprozess der Autorin.

23. Juli 2024 / 23:59 Uhr
Der Kleine Prinz: Man sieht nur mit dem Herzen gut
Kulturdokumentation, Frankreich 2023
Online verfgbar bis 23.7.2024: https://www.arte.tv/de/videos/107174-000-A/der-kleine-prinz-man-sieht-nur-mit-dem-herzen-gut/

Mit mehr als 140 Millionen verkauften Exemplaren gehrt Der kleine Prinz zu den erfolgreichsten Bchern aller Zeiten. Die Dokumentation von Vincent Nguyen erzhlt die Erfolgsgeschichte des Autors Antoine de Saint-Exupry.
Die kaum bekannte Entstehungsgeschichte von Antoine de Saint-Exuprys Klassiker der Weltliteratur: Die Doku beginnt 1940 mit dem Exil des Autors in New York und schildert die von knstlerischen, politischen und amoursen Abenteuern geprgten Jahre bis zu seinem Tod 1944. Eine berhrende Geschichte, die in Erinnerung ruft, was die Menschen verbindet.

24. Oktober 2024 / 23:59 Uhr
Der Archipel Gulag Ein Buch mit Folgen
Kulturdokumentation, Frankreich 2023
Die vielschichtige Kulturdokumentation beleuchtet die tiefgreifende Wirkung von Alexander Solschenizyns Werk auf die Enthllung der Gruel des sowjetischen Lagerwesens. Solschenizyn, ein ehemaliger Lagerinsasse und Nobelpreistrger, bot mit seinem Buch ein erschtterndes Zeugnis der Unterdrckung im stalinistischen Russland und prgte damit die historische Wahrnehmung des Gulags weltweit.

24. Oktober 2024 / 23:59 Uhr
Ich habe auf Andy Warhol geschossen: SCUM Manifesto
Kulturdokumentation, Frankreich 2024
In der Mediathek verfgbar bis 24. Oktober 2024: https://www.arte.tv/de/videos/112853-000-A/ich-habe-auf-andy-warhol-geschossen-scum-manifesto/

Die fesselnde Dokumentation untersucht Valerie SolanasAttentat auf Warhol als bewusste Handlung zur Frderung ihres SCUM Manifesto, eines radikalfeministischen Textes, der die Gesellschaft herausfordert. Der Film analysiert sowohl Solanaskomplexe Persnlichkeit als auch die anhaltende Relevanz ihres Manifests in der feministischen Bewegung.

24. Oktober 2024 / 23:59 Uhr
Maus oder die Hlle von Auschwitz: Der Kult-Comic von Art Spiegelman
Kulturdokumentation, Frankreich 2024
In der Mediathek verfgbar bis 24. Oktober 2024: https://www.arte.tv/de/videos/112852-000-A/maus-oder-die-hoelle-von-auschwitz/

Die Dokumentation taucht in die Geschichte hinter Art Spiegelmans Maus ein. Die preisgekrnte Graphic Novel, die den Holocaust durch die Augen seines Vaters erzhlt, mit Juden als Muse und Nazis als Katzen. Spiegelmans Werk erhielt fr seine einzigartige Darstellung des Holocausts 1992 den Pulitzer-Preis.

© 2016 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86