Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Literatur auf Arte

9. Mai 2021 / 20:15 Uhr
Die Gewaltigen
Spielfilm, USA 1967
Mit John Wayne und Kirk Douglas

Western nach Clair Huffakers Roman The War Dragon: Einst hatte Frank den rechtschaffenen Farmer Taw (John Wayne) mit einer List ins Gefngnis und um seinen Besitzt gebracht. Denn dessen Farm entpuppte sich als wahre Goldgrube. Doch nun ist Taw auf freiem Fu - frher als gedacht und selbstsicher wie eh und je. - Burt Kennedys Western besticht durch eine Mischung aus traditionellen Elementen mit einem Hauch von Ironie.

12. Mai 2021 / 22:15 Uhr
Novela negra Krimis aus Lateinamerika
Dokumentation, Griechenland 2020
Online verfgbar bis 10. Juli 2021: https://www.arte.tv/de/videos/095214-000-A/novela-negra-krimis-aus-lateinamerika/

Die Kulturdokumentation beschreibt ein literarisches Genre, das Roman, Politgeschichte und kriminalistische Ermittlung zusammenfhrt. Sie zeigt, wie eine neue Generation lateinamerikanischer Autoren in der Spannungsliteratur die ideale Form gefunden hat, um die politische Vergangenheit und Gegenwart ihrer Lnder aufzuarbeiten.

18. Mai 2021 / 20:15 Uhr
Die schnen Tage
Spielfilm, Frankreich 2012. Mit Fanny Ardan und Laurent Lafitte
Nur noch online verfgbar bis 18. Mai 2021: https://www.arte.tv/de/videos/099538-000-A/die-schoenen-tage/

Franzsisches Drama nach dem gleichnamigen Roman von Fanny Chesnel: Um drohender Langeweile zu entkommen, tritt die frisch pensionierte Zahnrztin Caroline einem Senioren-Freizeitclub bei. Dort lernt sie den unbekmmerten Computerkursleiter Julien kennen. Sie beginnt mit dem wesentlich jngeren Dozenten eine leidenschaftliche Liaison, die nicht nur zum Gesprchsthema des Clubs wird

21. Mai 2021 / 20:15 Uhr
Was gewesen wre
Spielfilm, Deutschland 2019. Mit Christiane Paul und Ronald Zehrfeld
Online verfgbar vom 21. Mai bis 19. Juni 2021: https://www.arte.tv/de/videos/080938-000-A/was-gewesen-waere/

Romantisches Drama nach einer Romanvorlage von Gregor Sander: Eigentlich ist die Ende vierzigjhrige rztin Astrid frisch in den Lebemann Paul verliebt und die beiden freuen sich auf ein Wochenende in Budapest. Doch als Astrid in der ungarischen Hauptstadt nach 30 Jahren ihrer ersten groen Liebe Julius gegenbersteht, kommt alles anders als geplant...

23. Mai 2021 / 20:15 Uhr
Der Geschmack von Rost und Knochen
Spielfilm, Belgien/Frankreich 2011. Mit Marion Cotillard und Matthias Schoenaerts
Online verfgbar vom 23. bis 29. Mai 2021: https://www.arte.tv/de/videos/093607-000-A/der-geschmack-von-rost-und-knochen/

Drama nach einer Kurzgeschichte aus der Sammlung Rust and Bone von Craig Davidson: Ali reist mit seinem fnfjhrigen Sohn Sam zu seiner Schwester nach Sdfrankreich und nimmt dort einen Job an. Er lernt die junge Orca-Trainerin Stphanie kennen, die nach einem schweren Arbeitsunfall im Aquarium ihre beiden Beine und ihre Lebensfreude verloren hat.

27. Mai 2021 / 23:05 Uhr
Der Kanal
Spielfilm, Polen 1957. Mit Wienczyslaw Glinski und Teresa Izewska
Online verfgbar vom 26. Mai bis 24. Juni 2021: https://www.arte.tv/de/videos/006150-000-A/der-kanal/

Der Warschauer Aufstand gegen die deutsche Besatzungsmacht ist gescheitert, die Tage der Widerstndler sind gezhlt. Auch die Kompanie von Leutnant Zadra wei um die Aussichtlosigkeit ihrer Situation ... - Andrzej Wajdas Film basiert auf einer Kurzgeschichte von Jerzy Stefan Stawiński, der den Warschauer Aufstand selbst miterlebt hat.

28. Mai 2021 / 00:05 Uhr
Ich lade Sie zu meiner Hinrichtung ein: Der Fall Doktor Schiwago
Dokumentation, Frankreich 2018
Nur online verfgbar bis 28.05.2021: https://www.arte.tv/de/videos/073082-000-A/ich-lade-sie-zu-meiner-hinrichtung-ein/

Geschichtsdokumentation ber die Kontroversen zu Boris Pasternaks weltberhmten Roman: Fr Doktor Schiwago erhielt Boris Pasternak 1958 den Literatur-Nobelpreis. Mit seinem Roman bot der russische Dichter den sowjetischen Behrden die Stirn. Die Dokumentation zeigt, wie effizient der amerikanische Geheimdienst das als antisowjetisch beurteilte literarische Werk zur ideologischen Waffe im Kalten Krieg umfunktionierte.

30. Mai 2021 / 20:15 Uhr
Papillon
Spielfilm, Frankreich/ USA 1973
Mit Steve McQueen und Dustin Hoffmann

Adaption des autobiografischen Romans von Henri Charrire: Marseille, in den 1930er Jahren: Von bewaffneten Soldaten eskortiert, wandert ein endloser Strom von Hftlingen durch die Stadt in Richtung Hafen. Die Delinquenten werden in die franzsische Strafkolonie Guayana verschifft, wo sie nach Verbung ihrer Haftstrafe als Kolonisten verbleiben sollen. Unter ihnen befindet sich Henri Charrire, der angeblich einen Zuhlter erstochen hat. Auf der Brust trgt er die Ttowierung eines Schmetterlings, Symbol der Freiheit.Schon whrend der berfahrt denkt er an nichts anderes als an seine Flucht...

1. Juni 2021 / 23:59 Uhr
Begegnung
Spielfilm, Grobritannien 1945. Mit Celia Johnson und Trevor Howard
Nur online verfgbar bis 1. Juni 2021: https://www.arte.tv/de/videos/097460-000-A/begegnung/

Melodram nach dem Bhnenstck Kurze Begegnung von Nol Coward: Auf einem Bahnsteig in einem Vorort von London begegnen sich zufllig zwei Menschen, Alec und Laura. Beide sind glcklich verheiratet. Doch eine Begegnung folgt auf die nchste, aus den Begegnungen werden Verabredungen. Diese kurzen Momente der Zweisamkeit werden ihr Leben fr immer verndern ... ines der zentralen Werke (1945) des britischen Nachkriegskinos. Regie: David Lean

8. Juni 2021 / 23:59 Uhr
DArtagnan, Musketier im Dienst des Sonnenknigs
Dokumentarfilm, Frankreich 2020
Nur online verfgbar bis 08. Juni 2021: https://www.arte.tv/de/videos/096273-000-A/d-artagnan-musketier-im-dienst-des-sonnenkoenigs/

Wer kennt nicht d Artagnan, den schneidigen vierten Musketier, der durch Alexandre Dumas Erfolgsroman Die drei Musketiere weltweit zur Legende wurde? Weniger bekannt ist, dass d Artagnan wirklich existiert hat. Die Biografie der realen historischen Figur ist sogar noch faszinierender als die ihres fiktionalen Doppelgngers ...

7. Juli 2021 / 23:59 Uhr
Der durch die Wand geht (Le passe-muraille)
Spielfilm, Frankreich 2016. Mit Denis Podalyds, Marie Dompnier und Scali Delpeyrat
Nur online verfgbar bis 07. Juli 2021: https://www.arte.tv/de/videos/057874-000-A/der-durch-die-wand-geht/

Komdie basierend auf der Novelle des franzsischen Romanciers Marcel Aym aus den 1940er Jahren: Emile, 47 Jahre alt, lebt ein ruhiges und zurckgezogenes Leben in Montmartre und arbeitet als Angestellter bei einer Versicherung. Als er seine neue, lebhafte Kollegin Ariane kennenlernt, entdeckt Emile nicht nur sein Innenleben wieder, sondern auch etwas Ungeheures. Er kann durch Wnde gehen!

© 2016 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86