Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
4. Februar 2010 / 20 Uhr / Literaturcaf
Steffen Dietzsch und Bert Sander
Arthur Schopenhauer
SCHOPENHAUER-JAHR 2010

Arthur Schopenhauer Die Kunst, recht zu behalten

Steffen Dietzsch und Bert Sander sprechen ber den Philosophen. Matthias Hummitzsch liest ausgewhlte Texte.

Mit seinem streitbaren Pldoyer Die Kunst, recht zu behalten lieferte Schopenhauer (1788-1860) eine brillante Einfhrung in die Tricks und Kniffe des erfolgreichen Argumentierens. Dabei ging es dem berhmten Philosophen sowohl um das rhetorische Vermgen, die eigenen Argumente geschickt zu vertreten, als auch darum, die Strategien der Gesprchspartner besser zu durchschauen. Unterhaltsam fhren Steffen Dietzsch und Bert Sander durch dieses und andere Werke und begeben sich auf die Spuren eines der einflussreichsten Denker in Europa. Schon in den 1840ern wetterte Arthur Schopenhauer auf bis heute beglckende Art gegen die verlockendsten Irrwege der irdischen Existenz. Den Konsumismus der Moderne kannte er da noch gar nicht, die flchendeckenden Glcksverheiungen der Werbung, den Hedonismus der Popkultur.

Steffen Dietzsch, geboren 1943, studierte Philosophie und Geschichte in Leipzig. Von 1975 bis 1991 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Akademie der Wissenschaften zu Berlin ttig und lehrt seit 1999 am Institut fr Philosophie der Humboldt Universitt Berlin.

Bert Sander, geboren 1960, arbeitete nach einem Studium der Philosophie in Leipzig als Sachbuchlektor beim Reclam Verlag Leipzig, als freier Journalist und als verantwortlicher Redakteur der Leipziger Bltter. Seit 1991 ist er Lehrbeauftragter fr Philosophie an der Hochschule fr Kunst und Design, Burg Giebichenstein in Halle.

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2022 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86