Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Ralf Pannowitsch: Cannabis sativa (Echter Hanf) im Botanischen Garten
4. September 2024 / 19.30 Uhr / Literaturcaf
Neunter Literarischer Gartensalon
Moderation: Ralf Pannowitsch
Von Okra bis Ingwer und von Erdnuss bis Chia - exotische Nutzpflanzen knnen in unseren Grten interessante Akzente setzen (und in warmen Sommern bringen sie sogar Ertrag). Im diesjhrigen Gartensalon haben sie neben schwarzen Mhren und gelben Auberginen ihren groen Auftritt. Und welche Spuren haben alle diese Gewchse in der Literatur hinterlassen - gibt es etwa Melonen-Oden und Puffbohnen-Sonette?

Fr Farbenpracht sorgen die hohen Stauden des Sptsommers, whrend Farne mit filigranen Blattformen und zahllosen Grnschattierungen bezaubern. Und schlielich geht es um die Spur des Bltenstaubs: Patricia Wiltshire zeigt in einem erstaunlichen und kenntnisreichen Buch, wie Pflanzen den Forensikern bei der Verbrechensaufklrung helfen.

Ralf Pannowitsch, geboren 1965, organisiert, wenn ihn seine Arbeit als Literaturbersetzer nicht an den Schreibtisch fesselt, botanische Exkursionen und Ausstellungen, sammelt farbenprchtige Iris und Taglilien und rgert sich ber den unausrottbaren Giersch in seinem Garten.

Eintritt: 5,- / 3,- EUR

Veranstaltung des bersetzervereins Die Fhre e.V. und der Gesellschaft der Staudenfreunde e. V.

Gefrdert durch das Kulturamt der Stadt Leipzig


Diese Veranstaltung teilen


© 2024 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86