Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: C. Meyer: Gaby Waldek; Mitte: privat; T. Thalheim: Pam Parche
27. September 2023 / 19.30 Uhr / Literaturcaf
Bei uns zu Gast
Clemens Meyer und Traudel Thalheim erinnern an Werner Heiduczek
2019 ist mit Werner Heiduczek einer der bekanntesten und beliebtesten Schriftsteller der DDR gestorben. Sein umfangreiches Werk reicht von Kinderbchern ber Romane, Hrspiele, Theaterstcke, bis zu Mrchen und Sagen. Dass es sich auch heute noch lohnt, die Bcher von Werner Heiduczek zu lesen, das ist nicht nur die feste berzeugung seiner Witwe Traudel Thalheim, sondern auch die des Leipziger Schriftstellers Clemens Meyer. Auf Einladung des Schsischen Literaturrates erinnern sie im Gesprch mit dem Literaturkritiker Jrg Schieke an das Vermchtnis des Schriftstellers und sprechen ber den wieder aufgelegten Roman Abschied von den Engeln von Werner Heiduczek sowie Traudel Thalheims Erinnerungsband 421 Schritte von mir zu dir.

Traudel Thalheim wurde 1930 geboren. Sie studierte Journalistik in Leipzig, arbeitete als Pressereferentin und Redakteurin, schrieb Beitrge und Reportagen fr Tages- und Wochenzeitungen, war als Reisejournalistin unterwegs und ist bis heute journalistisch ttig.

Clemens Meyer wurde 1977 in Halle an der Saale geboren und wuchs in Leipzig auf, wo er auch heute noch lebt. Er studierte am Leipziger Literaturinstitut. 2006 erschien sein Debtroman Als wir trumten, es folgten u.a. Die Nacht, die Lichter. Stories und Im Stein. Fr sein Werk erhielt Clemens Meyer zahlreiche Preise, darunter den Preis der Leipziger Buchmesse.

Eintritt: 7,- / 5,- EUR

Veranstaltung des Schsischen Literaturrats e.V.

Gefrdert durch das Schsische Staatsministerium fr Wissenschaft, Kultur und Tourismus. Diese Manahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Schsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.


Diese Veranstaltung teilen


© 2023 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86