Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Una Rebić
2. Februar 2023 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
Buchpremiere
Ana Marwan »Verpuppt«
Ana Marwan ist im Jahr 2022 der große Durchbruch gelungen: In Klagenfurt gewann sie mit dem Text »Wechselkröte« den Ingeborg-Bachmann-Preis, und ihr zuerst auf Slowenisch erschienenes Buch »Verpuppt« wurde in Slowenien als bestes Buch des Jahres ausgezeichnet. Wir freuen uns, zur deutschen Buchpremiere den Verleger des Salzburger Otto Müller Verlags, Arno Kleibel, begrüßen zu dürfen.

Im Zentrum des Romans (aus dem Slowenischen übersetzt von Klaus Detlef Olof) steht Rita, die sich nicht zurechtfindet in der Welt. Um das Chaos darin zu bändigen, schreibt sie Geschichten, gestaltet Wahrheiten, erfindet sich Gefährten wie Ivo Jež, der - wie sie - im Ministerium tätig ist, Abteilung Raumfahrt. Oder handelt es sich um eine andere Art von Einrichtung und Ivo ist ein Mitpatient? Wird Rita therapiert oder wird die Ärztin von Rita manipuliert? Ist der freie Mensch frei oder ist derjenige ohne Zwang, dem die Entscheidungen abgenommen werden?

»Jede Geschichte ist eine Gewalt an der Wahrheit,« schreibt Rita einmal. Verstehen wir dies als Einladung, den Wahrheitsgehalt der erzählten Geschichte infrage zu stellen.

Ana Marwan, 1980 im slowenischen Murska Sobota geboren, studierte Vergleichende Literaturwissenschaft in Ljubljana und Romanistik in Wien. Sie lebt in Wien und schreibt Kurzgeschichten, Romane und Gedichte auf Deutsch und Slowenisch. Ab 2023 ist sie Mitherausgeberin und alleinige Chefredakteurin der Literaturzeitschrift »Literatur und Kritik«.

Eintritt: 7,- / 5,- EUR

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig e.V., gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen

In Kooperation mit »meaoiswiamia - Österreichische Literatur on Tour« im Rahmen des Gastland-Auftritts Österreichs auf der Leipziger Buchmesse 2023




Diese Veranstaltung teilen


© 2023 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86