Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto:
4. November 2022 / 16.30 Uhr / Saal 3
Transformative Archive
Ansätze und Perspektiven für die (historisch-)politische Bildung
In diesem Symposium wird ein kritischer Blick auf konventionelle Archive und kolonial geprägte Archivwissenschaften gerichtet. Es werden Reflexions- und Austauschräume geschaffen, um darin auf transnationaler Ebene Möglichkeiten der Beleuchtung hegemonialer Narrative und Geschichtsschreibungen durch sogenannte transformative Archive zu diskutieren. In diesem Zusammenhang wird danach gefragt, inwieweit das Dokumentieren, Archivieren und die Bereitstellung von marginalisiertem (Geschichts)wissen mitunter Räume eröffnet, in denen Neues gedacht und dekoloniale Optionen in der erinnerungspolitischen Landschaft Deutschlands und darüber hinaus besprechbar werden können.

Im Zentrum steht die Frage der Re_zentrierung überschriebener, ausradierter oder negierter Wissens(bestände) und Erzählungen sowie ein Nachdenken über die daran anknüpfenden Möglichkeiten der Erweiterung des kollektiven Gedächtnisses.

Das Programm umfasst u.a. ein Keynotegespräch mit Fatima El-Tayeb und Gayatri Gopinath sowie eine abschließende Lesung am 4.11. um 19.30 Uhr aus dem Debütroman von Sinthujan Varatharajah: »an alle orte, die hinter uns liegen« (Hanser 2022). Mit großer Klarheit stellt sie*er grundsätzliche Gewissheiten hinsichtlich globaler Kolonialismen und europäischer Asylpolitik infrage und wählt dabei einen persönlichen Zugang, der sich ins Gedächtnis brennt.

Alle Podiumsgespräche und die Abschlusslesung werden simultan in Dt./Eng. Lautsprache und Deutsche Gebärdensprache verdolmetscht.

Vollständiges Programm und Anmeldung unter: https://www.bpb.de/veranstaltungen/veranstaltungskalender/512478/transformative-archive/

Anmeldefrist: 27.10.2022

Symposium der Bundeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit dem GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig


Diese Veranstaltung teilen


© 2022 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86