Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Literatur auf Arte

25. September 2022 / 20:15 Uhr
Der Untergang
Spielfilm, Deutschland 2004
Mit Bruno Ganz (Adolf Hitler), Alexandra Maria Lara (Traudl Junge), Juliane Khler (Eva Braun), Corinna Harfouch (Magda Goebbels) und Ulrich Matthes (Joseph Goebbels)

Oliver Hirschbiegels Film ber Adolf Hitlers letzte Tage, nach dem gleichnamigen Buch von Joachim Fest: Im April 1945 ist klar, dass der Krieg fr die Deutschen verloren ist. Doch Adolf Hitler weigert sich zu kapitulieren. Realittsverlust, Krankheit und Verfolgungswahn kennzeichnen den Reichskanzler in den letzten Tagen des Krieges ... - Oliver Hirschbiegels Film (2004) erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter 2005 eine Oscarnominierung fr den besten fremdsprachigen Film.

26. September 2022 / 20:15 Uhr
Frhstck bei Tiffany
Spielfilm, USA 1961
Mit Audrey Hepburn und George Peppard

Filmklassiker von Blake Edwards nach dem Kurzroman von Truman Capote: Holly, ein charmantes New Yorker Partygirl mit einer Schwche fr Diamanten, flirtet mit vermgenden lteren Herren. Der bankrotte Schriftsteller Paul Varjak aus der Nachbarschaft, in den sie sich wider Willen verliebt, ist dagegen arm wie eine Kirchenmaus...

1. Oktober 2022 / 23:59 Uhr
Auf der Suche nach den Grten der Finzi Contini
Kulturdokumentation, Frankreich 2022
Nur noch online verfgbar bis 1.10.2022: https://www.arte.tv/de/videos/100270-000-A/auf-der-suche-nach-den-gaerten-der-finzi-contini/

Die Grten der Finzi-Contini werden in Giorgio Bassanis gleichnamigem Bestseller ber das faschistische Italien und die Auslschung einer jdischen Familie zum Refugium der Protagonisten. Immer wieder suchen auch heute noch Tourist:innen in der Stadt Ferrara, wo die Erzhlung spielt, nach diesen Grten - die es in Wirklichkeit nie gab.

10. Oktober 2022 / 23:59 Uhr
Stadt Land Kunst Neshani Andreas, die Stimme der Frauen Namibias
Kulturmagazin, Frankreich 2022
Nur noch online verfgbar bis 10.10.2022: https://www.arte.tv/de/videos/104432-001-A/stadt-land-kunst/

In ihrem Roman The Purple Violet of Oshaantu erzhlt die Schriftstellerin Neshani Andreas die Geschichte der Frauen ihrer Heimat im Norden Namibias

4. Mai 2024 / 23:59 Uhr
Stadt Land Kunst - Griechenland: Gustave Flaubert auf Reisen
Kulturmagazin, Frankreich 2022
Nur noch online verfgbar bis 4.5.2024: https://www.arte.tv/de/videos/109122-001-A/griechenland-gustave-flaubert-auf-reisen/

Im Dezember 1850 zog es Gustave Flaubert, der seinen Klassiker "Madame Bovary" erst noch schreiben sollte, zu den antiken griechischen Sttten. Zwei Monate blieb er dort, nachdem ihn eine ausgedehnte Reise durch den Orient bis nach gypten gefhrt hatte. Vor seiner Rckkehr nach Frankreich wollte er in Griechenland noch ein paar Eindrcke aus der Antike aufsaugen. Die Reise, die ihn nach Eleusis mit seinem Mysterienkult und zum Heiligtum von Delphi am Berg Parnassos fhrte, wurde fr den Schriftsteller zu einer Art Offenbarung.

© 2016 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86