Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Literatur auf Arte

25. September 2017 / 21:55 Uhr
Jugend ohne Jugend
Deutschland/Rumnien/USA 2006
Mit Tim Roth

Budapest, 1938: Nachdem der 70-jhrige Dominic Matei, Professor der Sprachwissenschaften, vom Blitz getroffen wurde, werden mysterise Vernderungen an ihm festgestellt - uerlich um 35 Jahre verjngt, beginnt er nach und nach schier unglaubliche Fhigkeiten und Krfte zu entwickeln. Pltzlich spricht er in alten Sprachen und kann Menschen durch seine Gedanken beeinflussen. Dies weckt das Interesse vieler Geheimdienste - und auch der Nazis. Er ist gezwungen zu fliehen, obwohl er eigentlich auf der Suche nach einer alten Liebe ist...
Jugend ohne Jugend ist der erste Film nach einer zehnjhrigen Schaffenspause Francis Ford Coppolas und basiert auf der Novelle von Mircea Eliade.

27. September 2017 / 22:00 Uhr
Wahnsinn! Nietzsche!
Deutschland 2016
Aufklrer, Visionr, Vordenker totalitrer Systeme - ist Nietzsche wirklich der, fr den wir ihn halten? Das Gehirn des 20. Jahrhunderts? Was waren seine Ideen, und was wird dafr gehalten? Und wer ist seine Schwester? Welchen Einfluss hatte sie auf ihren Bruder? Die Dokumentation von Hedwig Schmutte Stereo bringt einen Flschungsskandal ans Licht, der in der deutschen Geistesgeschichte beispiellos ist.

28. September 2017 / 22:20 Uhr
5 Jahre Leben
Deutschland 2013
Mit Sascha Alexander Gersak

Verfilmung der Biographie Fnf Jahre meines Lebens: ein Bericht aus Guantnamo, die das Schicksal des Autors Murat Kurnaz erzhlt:
Der Deutsch-Trke Murat Kurnaz mchte seinem Leben einen Sinn geben, wendet sich dem Islam zu und macht sich auf nach Pakistan. Unterwegs wird er grundlos festgenommen und nach Guantnamo verschleppt, in das wohl berchtigtste Gefngnis der Welt... Stefan Schallers Film schildert emotional und authentisch die ersten beiden Jahre von Kurnaz Odyssee.

© 2016 / Literaturhaus Leipzig / Impressum
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 99 54 134