Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
29. April 2013 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
Judith Hermann und Manuela Reichart
»Liebes Leben - Ein Abend für Alice Munro «
»Liebes Leben - Ein Abend für Alice Munro«

Mit Judith Hermann und Manuela Reichart

Obwohl sie seit Jahren auf der Liste der Anwärterinnen steht, hat die Kanadierin Alice Munro den Literaturnobelpreis bisher nicht bekommen. Gegen ihre Wahl spräche - so ein deutscher Literaturkritiker - dass sie immer nur das Gleiche schreibe. Dass das Gleiche jedoch eine große Qualität hat und stets anders sein kann, darum wird es an diesem Abend gehen. Judith Hermann und Manuela Reichert, beide begeisterte Munro-Leserinnen, führen durch Leben und Werk der Autorin. Sie lesen aus dem Erzählungsband »Was ich Dir schon immer sagen wollte«. In den dreizehn Geschichten stellt Alice Munro ihre präzise Beobachtungsgabe und den ihr eigenen unprätentiösen Schreibstil, für die sie in unseren Tagen so berühmt ist, unter Beweis. Diese Meisterschaft ließ keinen geringeren als John Updike sie mit Tschechow vergleichen, und Jonathan Franzen greift den Vergleich immer gerne wieder auf, wenn er von Alice Munro schwärmt. Auch Eva Menasse ist der Kanadierin verfallen: »Sowieso die Größte, wenn es um Erzählungen geht. Zwar ist es infam, Munro als ›Frauenschriftstellerin‹ abzutun, andrerseits: Die Frau, die ihren Geschichten nicht verfällt, ist keine echte Leserin. Am besten, man liest alles, was es von Alice Munro gibt.« (Die Welt)

Alice Munroe wurde 1931 in Ontario geboren. Sie gehört zu den renommiertesten Autorinnen der Gegenwart. Für ihr umfangreiches literarisches Werk wurde sie mit unzähligen Preisen geehrt, zuletzt 2009 mit dem renommierten Man Booker International Prize.

Judith Hermanns sensationelles Debüt »Sommerhaus, später« erschien 2002. Sie lebt in Berlin.

Manuela Reichart arbeitet als Radioautorin, -moderatorin, Filmemacherin und Herausgeberin.

Eintritt: 3,-/2,-EUR. Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86