Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
19. April 2013 / 19.30 Uhr / Saal 1
Hardy Kettlitz
»Leben und Werk des Autors Ray Bradbury«
»Leben und Werk des Autors Ray Bradbury«

Vortrag von Hardy Kettlitz

Ray Bradbury (1920 - 2012) wurde in den fünfziger Jahren mit Science-Fiction-, Horror- und Fantasy-Romanen bekannt. Der Durchbruch gelang ihm im Jahr 1950 mit dem Buch »Die Mars-Chroniken«, das eine fiktive Kolonisierung des Planeten in den Jahren 1999 bis 2026 beschreibt und in mehr als 30 Sprachen übersetzt wurde. Bradburys berühmtester Roman ist das Endzeit-Drama "Fahrenheit 451" aus dem Jahr 1953, das auch verfilmt wurde.

Der 1966 in Angermünde geborene Hardy Kettlitz war Mitbegründer des Berliner SF-Club Andymon. Nach einem erfolgreichen Studium der Wirtschaftsinformatik arbeitete er für verschiedene Buchverlage, Tageszeitungen und Science-Fiction-Magazine. Mehrere seiner Storys erschienen in Anthologien.

Veranstaltung des Freundeskreises Science Fiction Leipzig e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86