Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
5. März 2013 / 19.30 Uhr / Saal 2
André Welters
Der britische Left Book Club
Der britische Left Book Club

Vortrag von André Welters

Im Jahr 1936 begründete Victor Gollancz den »Left Book Club« mit der Absicht, für ein breites, nicht sehr zahlungskräftiges Publikum sowohl gute Literatur als auch gesellschaftspolitische Texte herauszugeben. Die schlicht gestalteten Bände waren sehr erfolgreich; die jährlichen Versammlungen des Clubs füllten die Londoner Albert Hall, 1939 gar die riesige Empress Hall, wo u. a. Harry Politt und Lloyd George vor den Clubmitgliedern sprachen.

Veranstaltung des Leipziger Bibliophilen-Abends e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86