Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
25. Februar 2013 / 19.30 Uhr / Literaturcaf
Alberto Manguel
LESUNG VOM AUTOR ABGESAGT
Alberto Manguel Zwei Liebhaber des Schattens (S. Fischer Verlag 2013)

Der Autor im Gesprch mit Cornelia Sieber. Lesung des deutschen Textes: Matthias Hummitzsch.

Alberto Manguel, 1948 in Buenos Aires geboren, wuchs in Israel und Argentinien auf. In mehreren Sprachen und in der Welt der Bcher zu Hause wirkte er als Verlagslektor, Literaturdozent und bersetzer. Sein in alle Weltsprachen bertragenes Buch Eine Geschichte des Lesens wurde 1998 mit dem Prix Medicis ausgezeichnet. 2010 erschien der Roman Alle Menschen lgen, auch ihn feierten Kritiker ungezhlter Lnder. In seinem neuesten Buch Zwei Liebhaber des Schattens widmet sich Manguel dem Dunkel menschlicher Existenz. Er fhrt uns zurck in seine Heimat Buenos Aires, wo die Opfer der Militrdiktatur zu Untoten geworden sind, zu Erinnerungen, die das Leben aufzehren. Der Autor verwebt Politik und Passion, Erinnerung und Verrat zu einem Wunderwerk zrtlicher Intelligenz.

Cornelia Sieber studierte Hispanistik und Afrikanistik in Leipzig, promovierte und lehrt in Mainz.

Eintritt: 4,-/3,- EUR. Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig und des S. Fischer Verlages


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86