Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
22. Januar 2013 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
Nicole Haase, Stefan Welz
»Literatur und Rausch«
ÜBERSETZER STELLEN VOR

»Literatur und Rausch«
Ein Streifzug durch die englischsprachige Literatur

Stefan Welz vermittelt einen literaturhistorischen Überblick. Lesung: Nicole Haase

Die Geschichte der Literatur ist reich an Beispielen von Schriftstellern, die sich verschiedenster Drogen als Stimuli bedienten. Respektable Konsumenten waren u.a. Samuel Taylor Coleridge und Thomas DeQuincey, Robert Louis Stevenson und Arthur Conan Doyle. Ihnen folgte die skandalumwitterte amerikanische Trinkergeneration mit Jack London, Francis Scott Fitzgerald und Ernest Hemingway. Aldous Huxleys Selbstversuche stellen einen Höhepunkt der modernen Drogenliteratur dar, bevor der Gebrauch, beginnend mit der Beat-Generation, zum Massenphänomen wurde.

Eintritt: 3,-/2,-EUR. Veranstaltung des Sächsischen Übersetzervereins Die Fähre e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86