Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
30. Oktober 2012 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
Manfred Naumann
»Zwischenräume«
Manfred Naumann »Zwischenräume«(Lehmstedt Verlag 2012)

Die Erinnerungen des Romanisten vermitteln aufschlussreiche Einblicke in das akademische Leben der DDR - vom Studium im Nachkriegs-Leipzig bei Werner Krauss über die gescheiterten Reformbemühungen der jungen Wissenschaftler und Schriftsteller im Umfeld von Hans Mayer und Ernst Bloch, die 1959 zu Naumanns abrupter Entlassung aus der Professur in Jena führten, bis hin zum schwierigen, von der Stasi misstrauisch überwachten Aufstieg ins Zentralinstitut für Literaturgeschichte. Frei von Eitelkeit, dafür mit einer gehörigen Portion an Witz und (Selbst-)Ironie, halten Naumanns Memoiren ein verschwundenes Kapitel deutscher Geistesgeschichte fest.

Veranstaltung des Lehmstedt Verlages


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49. 341. 9954 134 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2019 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 99 54 134