Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
20. Juni 2012 / 19.30 Uhr / Saal 3
Bärbel Reetz »Hesses Frauen«
und »ARTE-Filmpremiere«
Bärbel Reetz spricht über »Hesses Frauen« im Anschluss »ARTE-Filmpremiere«

Am 9. August 1962, vor fast 50 Jahren, starb der Literaturnobelpreisträger Hermann Hesse - Anlass genug ihm und seinem Werk einen Abend zu widmen. Mit »Der Steppenwolf«, »Siddharta« und »Unterm Rad« faszinierte Hesse Generationen. Man kennt ihn und sein Werk in aller Welt. Über seine Frauen weiß man jedoch wenig. Die Autorin Bärbel Reetz richtet ihren Blick auf die drei ungewöhnlichen Frauen Hesses und schafft es, gestützt auf Dokumente aus dem Nachlass, bisher wenig beachtete Facetten der Persönlichkeit Hesses sichtbar zu machen.

Nach dem Vortrag wird als Vorpremiere die Dokumentation »Hermann Hesse. Der Weg nach innen« (ARTE/SWR 2012)von Andreas Christoph Schmidt gezeigt, die am 8. August um 21.45 Uhr erstmals auf ARTE ausgestrahlt wird.

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig und ARTE - Medienpartner des literaturhaus.net.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86