Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
22. Mai 2012 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
ARABISCHER FRÜHLING
Nihad Siris
Nihad Siris liest aus »Ali Hassans Intrige« (Lenos 2008).

Der syrische Schriftsteller in Lesung und Gespräch mit Rebecca Nordin Mencke.

Schon seit fünf Jahren ist Fathi Sch n, ein bekannter Schriftsteller, mit einem Schreib- und Publikationsverbot belegt. Er gilt als »elender Verräter«, hatte er es doch abgelehnt, in seiner Fernsehsendung einen literarischen Wettbewerb über den Grossen Führer zu veranstalten. In seinem satirischen Roman schildert Siris, geboren 1950, die Zustände in einem totalitären Staat auf ganz besondere Weise.

Eintritt: 3,-/2,- EUR. Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig und des eurient e.V., gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86