Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
23. April 2012 / 10 Uhr / Saal 3
NATUR? NATÜRLICH!
Katrin Hahnemann
Katrin Hahnemann liest aus »Jane Goodall« (Bloomsbury).

Als Jane Goodall 1960 in den afrikanischen Dschungel ging, um Schimpansen zu studieren, ihre Nähe zu suchen und sie über einen langen Zeitraum zu beobachten, war sie der erste Mensch, der so etwas tat. Was sie dann in jahrelanger Forschungsarbeit herausfand, hat unser Wissen völlig verändert. Heute kämpft sie für den Schutz der Tiere und motiviert mit ihrem Programm »Roots and Shoots« Kinder und Jugendliche in über 120 Ländern zum Engagement für die Umwelt. »Katrin Hahnemann erzählt viele Begebenheiten aus dem Leben von Jane Goodall - ein Buch, das angehende Tierforscher unbedingt lesen sollten!« (NDR Buchtipp).

Die Autorin studierte Literaturwissenschaft, Theaterwissenschaft und Journalismus. Sie arbeitete beim Theater und für die Sendung »Ohrenbär« des rbb.

Moderation: Robert Elstner.

Ab 3. Klasse. Anmeldung unterTel. 0341/9954 134.

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig, gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86