Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
24. Januar 2012 / 20 Uhr / Deutsches Literaturinstitut Leipzig, Wächterstraße 34
»Sogar Papageien überleben uns«
mit Olga Martynova und Nicol Ljubić


TOPOGRAFIE DES ALLTAGS

»Sogar Papageien überleben uns«

Olga Martynova und Nicol Ljubić - Chamisso-Preisträger 2011 - in Lesung und Gespräch

Moderation: Choleda Jasdany und Sandra Gugic

Olga Martynova, in Sibirien geboren, fächert in ihrem ersten und auf Deutsch geschriebenen Roman »Sogar Papageien überleben uns« mit bezaubernder Leichtigkeit das Schwierigste vor uns auf: die vielen Seiten der Vergangenheit. Wir lesen von literarischen Avantgardisten rund um Daniil Charms, von der Gegenwart des Jüdischen in vielen Bereichen der Alltagskultur, wir hören von Hippies und Landkommunen, von Autostopp-Reisen nach Sibirien und buddhistischen Klöstern.

Auch Nicol Ljubićs genauer Blick fördert überraschende Beobachtungen an seiner Umgebung zutage. In dem Roman »Meeresstille« - wofür der Autor 2011 ebenfalls mit dem Chamisso-Preis ausgezeichnet wurde - erzählt er die Geschichte einer Wahrheitssuche. Robert, ein junger Deutscher mit kroatischen Wurzeln, liebt Ana, eine serbische Studentin. Ihre Beziehung droht zu zerbrechen, als Anas Vater vor Gericht steht. Robert kann die Anklage nicht in Einklang bringen mit dem Bild, das Ana von ihrem Vater gezeichnet hat, einem scheinbar gutmütigen Mann und anerkannten Shakespeare-Experten.

Nicol Ljubić, geboren 1971, lebt in Berlin. Als Sohn eines Flugzeugtechnikers der Lufthansa wuchs er in Griechenland, Schweden und Russland auf. Er schreibt u.a. für das SZ-Magazin, DIE ZEIT, den Tagesspiegel und für Merian.

Olga Martynova studierte russische Sprache und Literatur in Leningrad. Seit 1991 lebt sie in Frankfurt/Main.

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig, gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und die Robert Bosch Stiftung


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86