Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
22. November 2011 / 20 Uhr / Literaturcafé
Peter Michalzik
»Kleist. Dichter, Krieger, Seelensucher«


Peter Michalzik liest aus »Kleist. Dichter, Krieger, Seelensucher« (Propyläen 2011).

»Selten fielen die innere und die äußere Geschichte so weit auseinander wie im Fall Kleist. Selten hat jemand heftiger geliebt und war gleichzeitig unfähiger zur Liebe als Kleist.« Mit diesen Worten fängt Peter Michalzik in seiner Biografie Heinrich von Kleists (1777-1811) zwei der Extreme ein, zwischen denen sich der Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist zeit seines kurzen, rastlosen Lebens bewegte. Am 21. November dieses Jahres jährt sich sein legendärer Selbstmord am Berliner Wannsee zum 200. Mal - Anlass für ein Kleist-Jahr und dafür, sich seinen Texten und seiner Person zuzuwenden. Der Frankfurter Publizist und Theaterkritiker Peter Michalizik wirft in seiner Biographie einen überraschend frischen, unverstellten Blick auf den großen Dichter, der zu Lebzeiten kaum Anerkennung fand. Sein gut recherchiertes Buch »liest sich süffig; er interpretiert die Stücke, aber nicht zu sehr, er referiert Theorien, aber nicht zu viele, er staunt, aber nicht zu großäugig« (Ulf Heise, LVZ).

Eintritt: 3,-/ 2,- EUR. Veranstaltung des Sächsischen Literaturrates e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86