Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
7. Juli 2011 / 10 Uhr / Saal 3
Oliver Steller
»Gedichte für Kinder«


Oliver Steller spricht und singt »Gedichte für Kinder«.

Oliver Stellers erste Begegnung mit Lyrik endete in der Katastrophe: Als Grundschüler konnte er eine Ballade Fontanes nicht aufsagen und blamierte sich unsäglich. Darum hat er es sich zur Aufgabe gemacht, den Kindern von heute einen schöneren und erfreulicheren Zugang zum Gedicht zu eröffnen. »Olli« und seine Gitarre »Frieda« spielen auf wunderbare Art und Weise mit Gedichten von Heine, Fontane, Morgenstern und zeitgenössischen Dichtern. Sie laden ein zu lyrischen Experimenten nicht nur für die Ohren, denn die jungen Zuhörer sollen Mitsingen, -sprechen, und -denken. Nicht Rhythmus oder Versmaß, sondern »Spaß mit Sprache« steht im Vordergrund dieser unterhaltsamen Stunde.

Eintritt: frei. Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig, mit freundlicher Unterstützung der BRC Vermögensbetreuung.

(2.-4. Klasse, Anmeldung unter 0341/ 99 54 134)


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86