Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
15. Januar 2007 / 20 Uhr / Saal 1
Janosz Riesz: Léopold Sédar Senghor
ÜBERSETZER STELLEN VOR
Léopold Sédar Senghor (1906-2001) – der schwarze Orpheus

Keiner hat leidenschaftlicher Brücken zwischen Schwarzafrika und Europa gebaut als Senghor – der Dichter und Begründer der Négritude, der schließlich auch das höchste Staatsamt des Senegal innehatte. Professor Janosz Riesz, einer der besten Kenner des wegweisenden, aber auch umstrittenen Poeten, beleuchtet anhand seiner Biografie (erschienen im Peter Hammer Verlag 2006) dessen Leben, sein Œuvre und sein Wirken für den Aufbruch Afrikas im 20. Jahrhundert.

Veranstaltung des Übersetzervereins »Die Fähre« e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86