Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
19. Mai 2011 / 20 Uhr / Literaturcafé
»Das schönste Proletariat der Welt«
Mit Denis Osokin, Alexej Lukjanow, Alissa Ganijewa


»Das schönste Proletariat der Welt«

Moderation: Christiane Körner

Puschkin, Dostojewski, Tolstoi - jeder kennt die berühmten Klassiker der russischen Literatur. Im Mai geht eine neue Generation russischer Autoren auf Lesereise durch Deutschland und Österreich. Sie heißen Denis Osokin, Alexej Lukjanow, Alissa Ganijewa und sie kommen nicht aus Moskau oder Petersburg, sondern aus Kazan, Perm und Ufa, der Peripherie, die heute mehr und mehr zum Zentrum der russischen Literatur wird. Die jungen Autoren erzählen eindringlich und persönlich von den Umwälzungen in einem riesigen Land, vom Ende jeglicher Gewissheit und den Erschütterungen der Gegenwart.

Veranstaltung in Russisch und Deutsch.

Eintritt: frei. Veranstaltung des Suhrkamp Verlages, der Debut Prize Stiftung und des Literaturhauses Leipzig


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86