Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
20. März 2011 / 11 Uhr / Literaturcafé
BÜCHER, MYTHEN UND VERLAGE
Gerhard Wolf


»LEIPZIG LIEST« IM HAUS DES BUCHES

BÜCHER, MYTHEN UND VERLAGE

Gerhard Wolf - Mittler zwischen Generationen von Künstlern

Mit Gerhard Wolf, Stefan Richter, Andreas Koziol

Moderation: Klaus Michael

»Druckgenehmigungen ließen manchmal auf sich warten und waren umstritten. Verse liefen ihrer Zeit voraus«, schrieb Gerhard Wolf im Vorwort zu seiner Aufsatzsammlung »Wortlaut Wortbruch Wortlust«, die 1988 bei Reclam in Leipzig erschienen ist. Die Ansichten und Betrachtungen dieses Autors sind heute bestens geeignet, die schrittweise Normalisierung des kulturpolitischen Klimas in der DDR und die damit einhergehende Einbindung der ausgegrenzten Autoren neu zu beleuchten.

Veranstaltung der Sächsischen Akademie der Künste, des Bereiches Buchwissenschaft der Universität Leipzig und des Literaturhauses Leipzig


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86