Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
11. Oktober 2010 / 20 Uhr / Literaturcaf
LITERARISCHE LANDSCHAFT ARGENTINIEN
Alan Pauls, Christian Hansen
LITERARISCHE LANDSCHAFT ARGENTINIEN

Alan Pauls liest aus Geschichte der Trnen (Klett-Cotta 2010).

Moderation und Lesung des deutschen Textes: Christian Hansen

Als Kind ist er ein glhender Sozialist im Superheldenkostm. In seiner Gegenwart fangen die Men-schen unweigerlich an zu weinen. Doch er selbst vergiet keine Trnen mehr, seit er den Putsch gegen Allende im Fernsehen verfolgt hat. In Geschichte der Trnen erzhlt Alan Pauls eine verstrende Episode aus der Zeit der Militrdiktatur. Darin macht er, inmitten des lrmenden Getses der Politik, die leisen Tne des Privaten hrbar.

Alan Pauls, einer der grten lebenden Autoren Sdamerikas, wurde 1959 in Buenos Aires geboren. Er hat Literatur gelehrt, daneben Drehbcher, Filmkritiken, Essays und Romane geschrieben, arbeitet als Kulturkolumnist und moderiert eine Fernsehsendung. In deutscher Sprache erschien bereits 2009 der Roman Die Vergangenheit. Hier ist ein furchtloser, radikaler Autor am Werk, dem es ums Ganze geht, lobte Ijoma Mangold in Die Zeit.

Veranstaltung in Spanisch und Deutsch

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig, des Verlages Klett-Cotta und der Dr.-Ing. h.c. F. Porsche AG


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86