Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
21. September 2010 / 20 Uhr / Literaturcafé
Massum Faryar
»Buzkashi«
Massum Faryar liest aus »Buzkashi«.

Moderation: Klaus Servene

Massum Faryar wurde 1957 in Afghanistan geboren. Der Autor und Übersetzer lebt seit 1982 in Deutschland. Er ist der 15. Dresdner Stadtschreiber. Während seiner Zeit in der sächsischen Landeshauptstadt möchte er das Romanmanuskript »Buzkashi« vollenden. Dieser Titel stellt eine Verbindung zum gleichnamigen afghanischen Nationalsport her, bei dem die tapfersten und stärksten Männer aller Stämme zu Pferde um eine tote Ziege kämpfen - Sinnbild zugleich für das Schicksal Afghanistans. Der Erzähler Schaer ist Anfang 50. Geboren in Afghanistan lebt er seit Mitte der 80er Jahre in Deutschland. Im Herbst 2008 reist er in seine Heimat. »Unsere Taten ziehen Folgen nach sich und diese wiederum neue Taten« - die Lehre, die der Vater ihm vermittelte, prägt sein Leben. In einer bildreichen Sprache erzählt er von den Lebens- und Leidenswegen seiner Familie und gibt auf poetische Weise Einblicke in eine Region, die uns vor allem deshalb fremd erscheint, weil wir wenig über sie wissen.

»Märchen, Mystifikationen, magisch-realistische Situationen, bildlich dargestellte Landschaften und Oasen, politische und dramatische Vorgänge, kleine Lustspiele und tragische Welten werden durch dieses erzählerische Fenster zur Schau gestellt.« (Massum Faryar)

Klaus Servene ist Autor, Verleger und Herausgeber. Er lebt in Mannheim.

Eintritt: 3,- / 2,- Euro. Veranstaltung des Sächsischen Literaturrates e.V. und des Kuratoriums Haus des Buches e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86