Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
16. September 2010 / 20 Uhr / Literaturcafé
Hubert Witt
»um dieser Welten lust«
»um dieser Welten lust«

Hubert Witt in Lesung und Gespräch

Hubert Witt - Autor, Übersetzer, Herausgeber - hat sein Leben der Literatur gewidmet. Er sorgte dafür, dass die Leser in der DDR sich mit Lyrik des westlichen Deutschlands vertraut machen konnten, schrieb Essays über Böll, Kunert und Hermlin. Er gab Romane von Joseph Roth und Arno Schmidt, Gedichte und Geschichten von Bertolt Brecht und Briefe von Jürgen Teller heraus. Seiner sensiblen Übersetzung verdanken wir die Bekanntschaft mit so wichtigen Autoren der jiddischen Literatur wie Sholem Alejchem, Abraham Sutzkever und Lajser Ajchenrand. 1935 in Breslau geboren, arbeitete Witt viele Jahre als Lektor im Reclam-Verlag Leipzig und lehrte ab 1986 am Institut für Literatur »Johannes R. Becher«.

Moderation: Regine Möbius und Friedrich Dieckmann

Veranstaltung des Verbandes deutscher Schriftsteller (VS) - Landesverband Sachsen


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86