Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
9. September 2010 / 20 Uhr / Saal 3
ARTE-PREVIEW
»Walter Benjamin zum Gedächtnis«
»Geschichten der Freundschaft. Walter Benjamin zum Gedächtnis«

Preview des Films von David Wittenberg (ARTE/WDR 2010)

Walter Benjamin, Schriftsteller, Philosoph, Literaturkritiker, Medien- und Kulturhistoriker war ein Grenzgänger zwischen den Disziplinen. Zum 70. Todestag eröffnet eine Hommage Einblicke in das Leben und Denken Benjamins. Seine Freundschaften zu Bertolt Brecht, Gershom Scholem, Theodor und Gretel Adorno stehen dabei im Mittelpunkt.

Vor der Filmvorführung spricht Erdmut Wizisla, Leiter des Walter Benjamin Archivs an der Akademie der Künste Berlin, mit dem Literaturwissenschaftler und Filmemacher David Wittenberg über Benjamin und sein Werk.

David Wittenberg studierte Philosophie und Literaturwissenschaften, lebt in Köln. Er ist Autor von Dokumentationen unter anderem zu Heinrich Heine und Harald Szeemann.

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig und ARTE - Medienpartner des literaturhaus.net

Der Film »Geschichten der Freundschaft. Walter Benjamin zum Gedächtnis« wird am Montag, den 20. September 2010, um 23.30 Uhr erstmals auf ARTE ausgestrahlt.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86