Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
23. Juli 2010 / 20 Uhr / Garten
EDIT im Garten
Albert Ostermaier, Hans Platzgumer, Marion Poschmann u.a.
EDIT im Garten Lesung & Fest

Mit Albert Ostermaier, Hans Platzgumer und Marion Poschmann

Musik: Mix Mup (Microdisco) und F/r/e/e/e/z/e (mzin)

Am 23. Juli wollen wir, die Herausgeber der Literaturzeitschrift EDIT, ein Sommerfest im schnen Garten des Leipziger Literaturhauses feiern. Und weil wir Feste sehr ungern alleine feiern, sind alle herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Es gibt mehrere Grnde, dieser Einladung zu folgen: Die Lyrikerin Marion Poschmann wird an diesem Abend ihren wunderbaren, erst krzlich im Suhrkamp Verlag erschienenen Gedichtband Geistersehen zur Hand nehmen und daraus vorlesen. Danach werden sich der Dramatiker und Lyriker Albert Ostermaier und der Musiker Hans Platzgumer zusammentun, um ein Ergebnis ihrer langjhrigen Zusammenarbeit aufzufhren: die auf Gedichten Ostermaiers basierende Performance Plugged Poetry. Da es aber nur ganz wenigen Menschen gelingt, zu Gedichten zu tanzen, wir aber finden, dass Tanzen eine sehr gute Beschftigung ist, werden die Djs Mix Mup und F/r/e/e/e/z/e im Anschluss ihrem hohen und allseits geschtzten Handwerk nachgehen. Dies sehr wahrscheinlich bis tief in die Nacht hinein.

Marion Poschmann wurde 1969 in Essen geboren und lebt als freie Autorin in Berlin. 2005 erhielt sie den Literaturpreis Ruhrgebiet fr ihr Gesamtwerk. Albert Ostermaier, 1967 in Mnchen geboren, gilt als einer der meistgespielten deutschen Theaterautoren. 2010 wurde er mit dem Bertolt-Brecht-Preis der Stadt Augsburg ausgezeichnet. Der 1969 in Innsbruck geborene Hans Platzgumer ist Musiker und Komponist. Er war u.a. Produzent von Tocotronic und Mitglied der Band Die Goldenen Zitronen.

Eintritt: 5,-/3,- EUR. Veranstaltung der Literaturzeitschrift EDIT, mit freundlicher Untersttzung des Kuratoriums Haus des Buches e.V. und des Kulturamts der Stadt Leipzig


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86