Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
27. Januar 2010 / 17 Uhr / Saal 2
Alexander Brode, Ralph Grüneberger, Libby Lipstick (Ps.)
Poetisches Podium I/2010
»In Auschwitz ist immer Winter« - Lesung und Gespräch mit den Nachgeborenen Alexander Brode, Ralph Grüneberger und Libby Lipstick (Ps.). Erörtert werden soll anhand poetischer Zeugnisse die Frage »Inwiefern ist der Holocaust für heutige Autoren noch ein Thema?« Einführung: Christel Hartinger. Moderation: Stefan Kabisch

Alexander Brode, geboren 1979 in Zschopau; Student der Germanistik und Philosophie für höheres Lehramt in Leipzig

Ralph Grüneberger, geboren 1951 in Leipzig; Studium am Literaturinstitut »Johannes R. Becher«; Veröffentlichungen von Lyrik, Prosa, Literaturkritik sowie Texten für Kinder. Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland

Christel Hartinger, geboren 1941 in Niedertreben/Thür.; Lehre und Forschung in Germanistik u. Kunstwissenschaft. Vorstandsmitglied der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V.

Stefan Kabisch, geboren 1983 in Eilenburg; Studium der Humanmedizin in Leipzig; Vorstandsmitglied der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V.

Libby Lipstick (Ps.), geboren 1983; Studentin der Theaterwissenschaften in Leipzig

Veranstaltung der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86