Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
25. November 2009 / 20 Uhr / Literaturcafé
Rosine De Dijn
»Das Schicksalsschiff«
Die »Serpa Pinto« war im Frühjahr 1942 auf der schicksalhaften Route Rio de Janeiro - Lissabon - New York unterwegs. Ihre Passagiere hätten unterschiedlicher nicht sein können. So brachte das Schiff in Brasilien lebende Deutsche, die für Führer und Vaterland kämpfen wollten, zurück nach Europa, während es für jüdische Flüchtlinge, die die alte Welt gerade noch über die Hafenstadt Lissabon verlassen konnten, zur letzten Rettung wurde. »Das Schicksalsschiff« (DVA 2009) der flämischen Autorin Rosine De Dijn erzählt die abenteuerliche Geschichte des portugiesischen Luxusdampfers. Im Dokumentarfilm werden die Ergebnisse ihrer Spurensuche auf eindrucksvolle Art veranschaulicht. Moderation: Mechthild Baus

Eintritt: 3,- / 2,- EUR. Veranstaltung der Gesellschaft zur Förderung der niederländischen Kultur und Sprache GENIKUS e.V. und des Kuratoriums Haus des Buches e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86