Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
6. November 2009 / 10 Uhr / Saal 3
ZEITSPRUNG
Steffen Lüddemann in Lesung und Gespräch
Altenburg, 1949: Die politischen Parolen der Sowjets, die in ihrer Schule verbreitet werden, lassen Joachim und seine Freunde zunächst kalt. Doch die jungen Männer wollen Bevormundung und Agitation auf Dauer nicht hinnehmen. Bald schon sehen sie sich drakonischen Strafen gegenüber. Steffen Lüddemanns Roman »50 Hertz gegen Stalin« (Sauerländer Verlag 2007) beruht auf wahren Begebenheiten.

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig. »Zeitsprung« - eine Initiative der Sächsischen Staatsregierung und des Kuratoriums Haus des Buches e.V. Gefördert aus Mitteln des Freistaates Sachsen


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86