Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
23. Oktober 2009 / 20 Uhr / Saal 1
Matthias Hirth
»Angenehm«
Matthias Hirths Debütroman »Angenehm. Erziehungsroman einer künstlichen Intelligenz« (Blumenbar Verlag 2007) ist Wissenschaftskrimi und poetologische Versuchsanordnung zugleich. Im Mittelpunkt steht die Frage: Was ist nach aktuellem Forschungsstand Bewusstsein? Wie lässt sich das spezifisch Menschliche des Denkens und Fühlens darstellen - und werden Maschinen es uns eines Tages streitig machen? Das Ergebnis ist eine faszinierende Reise in das menschliche Ich: Die Geschichte über Macht und Intrige, Normalität und Wahnsinn, das Phänomen der Wahrnehmung und die Liebe werden zu einer Education sentimentale des Maschinengeistes.

Veranstaltung des Freundeskreises Science Fiction Leipzig e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86