Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
10. September 2009 / 14 Uhr / Saal 1 und 3
Tagung der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten e.V.
Zwischen Abgrenzung und Annäherung
Anlässlich des Jubiläums 60 Jahre Bundesrepublik und 20 Jahre Mauerfall setzt sich die Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten e.V. mit Literatur in Ost und West auseinander: Was wurde in den beiden deutschen Staaten gelesen? Welche Autoren, Bücher, Geschichten und Hintergründe sind in Erinnerung geblieben, und was ist aus den so intensiv diskutierten und vehement verfochtenen Meinungen von einst geworden?

Vorträge und Diskussionen mit Wolfgang Emmerich, Jana Hensel, Sabine Kebir, Frauke Meyer-Gosau, Brigitte Struzyk, Klaus Völker, Hans Wißkirchen u.a.

Die Tagung findet statt vom 10. bis 12.9., Beginn am 10.9. um 14.00 Uhr. Das vollständige Programm finden Sie unter www.alg.de oder Tel.: 030/ 80490207.

Tagung der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86