Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
26. Juni 2009 / 20 Uhr / Garten
Wolfram Lotz, Verena Roßbacher und Sabine Scho
EDIT im Garten
Es lesen Wolfram Lotz, Verena Roßbacher und Sabine Scho. Musik: Kool Deejay Freeze (mzin) und DJ Filburt (Permanent Vacation/Freezone)

Kurz nach dem kalendarischen Sommeranfang lädt die Literaturzeitschrift EDIT zu ihrem alljährlichen Sommerfest im üppig begrünten Garten des Hauses des Buches. Mit Wolfram Lotz, Verena Roßbacher und Sabine Scho sind drei sehr interessante Autoren mit ganz unterschiedlichen Texten dabei. Wolfram Lotz, 1981 in Hamburg geboren und im Schwarzwald aufgewachsen, studiert seit 2007 am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Er schreibt hauptsächlich Lyrik und Dramatik. – Verena Roßbacher, 1979 in Bludenz/Vorarlberg geboren, wuchs in Österreich und der Schweiz auf, studierte Philosophie, Germanistik und Theologie in Zürich sowie am DLL. Ihr viel beachteter Debütroman »Verlangen nach Drachen« erschien im Frühjahr 2009 bei Kiepenheuer & Witsch. – Sabine Scho, geboren 1970 in Ochtrup, studierte Germanistik und Philosophie in Münster. Seit 2006 lebt sie in São Paulo und Berlin. 2001 erschien ihr Debüt »Thomas Kling entdeckt Sabine Scho«, wiederaufgelegt bei kookbooks 2008.

Eintritt: 4,-/3,- EUR. Veranstaltung der Literaturzeitschrift EDIT


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86