Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
18. Juni 2009 / 20 Uhr / Literaturcafé
Michael Müller
ÜBERSETZER STELLEN VOR
»Die Themse. Biographie eines Flusses« (Knaus Verlag 2008)

Peter Ackroyd, eine literarische Institution in Großbritannien, hat nach seinem epischen Panorama Londons ein gewaltiges Werk über den Strom vorgelegt, der untrennbar verbunden ist mit der englischen Geschichte, ohne den London und das Empire nicht denkbar sind. Die Themse ist Verkehrsweg, natürliche Grenze, Sport- und Spielterrain, Gosse – und Trägerin von Macht. Der renommierte Übersetzer Michael Müller führt in die faszinierende Recherche eines schreibgewaltigen Autors ein.

Veranstaltung des Sächsischen Vereins zur Förderung literarischer Übersetzung Die Fähre e.V. und der Deutsch-Britischen Gesellschaft


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86