Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
9. Juni 2009 / 20 Uhr / Literaturcafé
Saša Stanišić und Marica Bodrožić
ADELBERT-VON-CHAMISSO-PREISTRÄGER
Saša Stanišić und Marica Bodrožić in Lesung und Gespräch

Moderation: Ulf Heise

Mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis ehrt die Robert Bosch Stiftung seit 25 Jahren herausragende literarische Leistungen Deutsch schreibender Autorinnen und Autoren, deren Muttersprache oder kulturelle Herkunft nicht die deutsche ist. Im Juni präsentieren sich Saša Stanišić und Marica Bodrožić.

Saša Stanišić, geboren 1978 in Visegrad in Bosnien-Herzegowina, studierte ab 1992 in Heidelberg, später am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Seit 2001 veröffentlicht er auf Deutsch - u.a. Erzählungen und Essays, szenische Arbeiten, Hörspiele sowie literarische Blogs. Sein Debütroman »Wie der Soldat das Grammofon repariert« (Luchterhand 2006) stand auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis und wurde mehrfach ausgezeichnet. 2008 erhielt der Autor den Adelbert-von-Chamisso-Preis.

Marica Bodrožić, geboren 1973 in Zadvarje in Dalmatien, dem heutigen Kroatien, kam im Alter von 10 Jahren nach Deutschland. Sie studierte in Frankfurt am Main und lebt heute als freie Schriftstellerin und Regisseurin in Berlin. Der Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis 2003 ist nur eine von vielen Auszeichnungen, die die Autorin für ihre Prosa, Essays und Lyrik bisher erhielt. Zuletzt erschien ihr Erzählungsband »Der Windsammler« (Suhrkamp 2007).

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig, des literaturhaus.net und der Robert Bosch Stiftung


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86