Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
19. Mai 2009 / 20 Uhr / Literaturcaf
Christian Martin und Ralph Oehme
Alles Theater?
Es lesen Christian Martin und Ralph Oehme. Moderation: Ulf Heise

Bei der ffentlichen Prsentation von Literatur geraten Dramatik (D) und Lyrik (L) neben der Prosa (P) meist ins Hintertreffen. Anlass genug, um unter dem Motto PLD Alles in Form? diese beiden Literaturgenres einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Den Auftakt der Lesung und Gesprch verbindenden Reihe bildet die Dramatik und auch hier gilt fr uns als schsischen Landesdachverband fr Literatur Warum in die Ferne schweifen ?.

Mit Christian Martin und Ralph Oehme prsentieren wir daher zwei aus Sachsen stammende Schriftsteller, deren Stcke u.a. auf Leipziger Bhnen zu sehen waren. Nicht so hufig, wie es angesichts der zahlreichen und oftmals gefeierten Auffhrungen der Werke beider vielleicht denkbar wre, aber den Erfolg holt man sich bekanntermaen hufig andernorts.

Christian Martin wurde 1950 in Ellefeld/Vogtland geboren, wo er auch lebt. Seine mehr als 30 Stcke, fr die der Dramatiker, Hrspielautor und Mrchendichter mehrfach mit Preisen geehrt wurde, erlebten ihre Urauffhrungen u.a. in Berlin, Heilbronn, Mnchen, Schwerin und Stuttgart.

Ralph Oehme wurde 1954 in Geithain geboren. Er schreibt Libretti, Hrspiele, Theaterstcke sowie Drehbcher. Seine Hrspiele wurden u.a. vom Hessischen Rundfunk und von Deutschlandradio Kultur gesendet, seine Theaterstcke u.a. in Bautzen, Freiberg, Verden und Wurzen uraufgefhrt.

Eintritt: 3,-/2,- EUR. Veranstaltung des Schsischen Literaturrates e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86