Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
24. Februar 2009 / 20 Uhr / Literaturcaf
Johannes Popp, Amrei Beuerle, Teresa Smolnik und Ayako Tanaka
MYTHOS LEIPZIG
Reisen zu Felix Mendelssohn Bartholdy (Westkreuz-Verlag 2008)

Ein literarisch-musikalisches Programm zum 200. Geburtstag des Komponisten mit Johannes Popp (Lesung), Amrei Beuerle (Sopran), Teresa Smolnik (Mezzosopran) und Ayako Tanaka (Klavier).

Knnte man sich nur die frische, gengsame, hohe Stimmung durchs ganze Leben erhalten, mit der man von der Reise in den ersten Tagen ankommt und alles so vergngt betrachtet, mit der man auf der Reise sich ber alles hinwegsetzt, bliebe man nur in seinem Inneren so recht reisefroh, whrend man in der Heimat ruhig fortlebt, berhaupt wre man nur so recht vollkommen , so schrieb Felix Mendelssohn Bartholdy (18091847) in einem der zahlreichen Briefe an seine Schwester Fanny. Der Komponist, Pianist, Organist, Bach-Verehrer und Kapellmeister des Leipziger Gewandhausorchesters war zeit seines Lebens ein Reisender.

Johannes Popp erhielt eine musikalische Ausbildung in den Fchern Klavier und Orgel und studierte an theologischen Hochschulen in Berlin (Ost) und Leipzig sowie an der Akademie Verlage und Buchhandel in Leipzig. Er begab sich auf Spurensuche in den Briefen des Komponisten und vor Ort in Hamburg, Berlin, Weimar und Leipzig ebenso wie im Schottischen Hochland und in Italien, dem Sehnsuchtsland der Deutschen. Drei Studierende der Hochschule fr Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy, dem von Mendelssohn begrndeten, ltesten Musikkonservatorium Deutschlands, (ent)fhren das Publikum an diesem Abend auch musikalisch zu Felix Mendelssohn Bartholdy.

Eintritt: 3,-/ 2,- EUR. Veranstaltung des Arbeitskreises fr Vergleichende Mythologie e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86