Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
2. Februar 2009 / 20 Uhr / Literaturcafé
Carsten Jensen
Carsten Jensen »Wir Ertrunkenen«
Carsten Jensen stellt seinen Roman »Wir Ertrunkenen« vor (Knaus Verlag 2008). Moderation und Übersetzung: Ulrich Sonnenberg. Lesung in dänischer und deutscher Sprache

Alles beginnt im Jahr 1848, als der Seemann Laurids Madsen aus dem dänischen Marstal in den Himmel fliegt und unversehrt wieder zur Erde zurückkehrt. Der Tod hat ihn noch nicht gewollt. Später wird er sagen, seine Stiefel seien zu schwer für ein Leben da oben gewesen. Seither ist Laurids eigenartig, und irgendwann verschwindet er auf den Weltmeeren. Seine Stiefel bleiben zurück, bis sein Sohn Albert sie anzieht. Er macht sich auf den Weg in die Südsee, um seinen Vater zu suchen. Mit dem Schrumpfkopf von James Cook und dem Geheimnis der Geldvermehrung kehrt er als Reeder zurück in seine Heimatstadt. Er weiß, dass im neuen Jahrhundert die Zukunft in den Frachträumen der großen Segelschiffe liegt. Von Marstal aus sollen noch mehr Schiffe in See stechen und viele Männer ihrer Sehnsucht nach Freiheit und Abenteuer folgen. Doch Albert hat nicht mit den Frauen gerechnet. Sie nehmen den Kampf gegen das Meer auf, das ihnen ihre Männer und Söhne immer wieder raubt.

Carsten Jensen, geboren 1952, wuchs in Marstal auf der dänischen Insel Ærø auf, sein Vater fuhr als Kapitän auf einem eigenen Schoner. Heute ist Carsten Jensen einer der profiliertesten Autoren Dänemarks. Nach ausgedehnten Reisen durch Russland, Asien, den Pazifik und Lateinamerika veröffentlichte er in den neunziger Jahren zwei hochgelobte Reisebücher. »Wir Ertrunkenen« ist Carsten Jensens dritter Roman und wurde u.a. mit dem wichtigen »Danske Banks Litteraturpris« 2007 ausgezeichnet. Auch von der deutschen Kritik wurde dieses »literarische Denkmal einer kleinen Welt inmitten einer großen und grenzenlosen« (Süddeutsche Zeitung) begeistert aufgenommen.

Veranstaltung des Übersetzervereins Die Fähre e.V., des Literaturhauses Leipzig und des Knaus Verlages, mit freundlicher Unterstützung des Kunstrådet / Danish Arts Council


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86