Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
11. November 2008 / 15 Uhr / Saal 3
Kritiker in der Bücherflut
LEIPZIGER DIALOG ÜBER LITERATURKRITIK
In der Radauzone. Der Buchmarkt, die Literaturkritik und die Ökonomie

Eröffnungsvortrag von Sigrid Löffler

Die meisten Bücher, die heute erscheinen, finden ihr Publikum gänzlich ohne Intervention der Literaturkritik. Der Geschmack des Konsumenten regiert – und was dem Konsumenten gefällt, ist per se auch gut. Der Buchmarkt hat den Service-Journalismus als seinen Warenausrufer. Wer braucht da noch die Literaturkritik? Gibt es sie überhaupt noch – und wenn ja, warum? Und wie muss sie sich heute verändern, um sich treu zu bleiben? Mit Getöse oder lieber leise?


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86