Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
20. Oktober 2006 / 20 Uhr / Saal 1
Fritz Rudolf Fries
Fritz Rudolf Fries
Der Autor liest aus Dienstmdchen und Direktricen (Verlag Faber und Faber 2006).

Das Berlin unserer Tage ist das ideale Gelnde fr die Planspiele der Phantasie. Ein Staatsstreich, ein Tag X und die Uhren laufen zurck oder vor in eine andere Zeit? Das Hotel Zum goldenen Strand ist ein Ort, der die merkwrdigsten Gestalten aus dem politischen Spektrum anlockt und von dem ein mglicher Staatsstreich ausgehen knnte.

Fritz Rudolf Fries, geboren 1935 in Bilbao, Romancier, Essayist, Hrspielautor und bersetzer, lebt in Petershagen bei Berlin. Zuletzt erschien von ihm der Roman Blaubarts Besitz (2005).

Veranstaltung des Verlags Faber und Faber


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86