Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
2. Dezember 2008 / 10 Uhr / Saal 3
Puppentheater
ZUSAMMEN IST MAN WENIGER ALLEIN
Maries Baby

Puppenspiel nach Motiven von Peter Hacks. Es spielt Rosi Lampe.

Aus der Weihnachtsgeschichte hat der Dichter Peter Hacks ein vergngliches Theaterstck gemacht, das mit skurrilen Einfllen, Wortwitz und vielen berraschungen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Spa macht. Es geht um die altbekannte Geschichte, die durch Peter Hacks kreative Bearbeitung ganz eigenwillige Zge trgt, auch wenn uns die handelnden Personen alle irgendwie bekannt vorkommen: ein Knig, der um seinen Thron frchtet, drei andere Knige, die zwar dasselbe Ziel haben, sich jedoch nur schwer auf einen gemeinsamen Weg verstndigen knnen (hier nutzt der Autor sogar die Gelegenheit, einen schsischen Knig einzubauen), und natrlich das Baby, das Herrn Josef Jakobsohn durchaus ungelegen kommt (ab 5. Klasse)

Anmeldung fr Schulklassen unter Tel.: 0341/9954 134

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig, gefrdert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86