Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
19. Juni 2008 / 20 Uhr / Saal 1
Titus Müller
Titus Müller »Die Siedler von Vulgata«
Lesung und Gespräch mit Titus Müller. Moderation: Manfred Orlowski

Mit »Die Siedler von Vulgata« führt der C. S. Lewis-Preisträger Titus Müller den Perry-Rhodan-Roman 2319 fort und schafft eine atemberaubende Vision, bei der Science-Fiction-Fans und Freunde des historischen Romans gleichermaßen auf ihre Kosten kommen: Verfolgte Außerirdische bitten die Siedler um Asyl – doch die abstoßenden Fremden hüten ein verhängnisvolles Geheimnis.

Titus Müller, gebürtiger Leipziger, gründete 1998 die Literaturzeitschrift Federwelt und rief 2002 mit anderen den Autorenkreis Historischer Roman »Quo Vadis« ins Leben. Zuletzt erschien »Das Mysterium« (2007), aus dem Titus Müller ebenfalls an diesem Abend lesen wird.

Eintritt: 3,-/2,- EUR. Veranstaltung des Freundeskreises Science Fiction Leipzig e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86