Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
28. April 2008 / 20 Uhr / Literaturcafé
Matthew Sweeney
Matthew Sweeney »Rosa Milch«
Matthew Sweeney liest aus »Rosa Milch« (Berlin Verlag 2008).

Moderation und Übersetzung: Stefan Welz. Veranstaltung in englischer und deutscher Sprache

Matthew Sweeney ist einer der bedeutendsten irischen Lyriker der Gegenwart. Seit 1981 veröffentlicht er Gedichtbände und Kinderbücher, zuletzt »Black Moon« (2007). Sein lakonischer Stil zielt auf die Entwicklung eines ganz eigenen Realismus und ist oft geprägt von schwarzem Humor. Der Autor folgt seinen Protagonisten mit ebenso viel Witz wie Mitgefühl in die Abgründe des Alltäglichen. Seine zweisprachige Lyrikanthologie lädt ein, sich seinen eigenwilligen Erkundungsgängen anzuschließen.

Veranstaltung der Deutsch-Britischen Gesellschaft e.V. und des Kuratoriums Haus des Buches e.V., mit freundlicher Unterstützung des Berliner Künstlerprogramms des DAAD


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86