Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
23. Januar 2008 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
Olja Savi?evi? Ivan?evi?, Daša Drndi? und Robert Periši?
Leipzig liest Kroatisch
Mit Olja Savi?evi? Ivan?evi?, Daša Drndi? und Robert Periši?. Moderation: Alida Bremer

Mitte der 90er Jahre meldete sich eine Generation kroatischer Autoren zu Wort, die vor dem Hintergrund des zusammenbrechenden Staates Jugoslawien zu schreiben begonnen hatte. Es sind neue Stimmen, deren Literatur ohne den Krieg nicht denkbar ist: Vertreibung, Belagerung, Flucht haben sie zu Zeugen innerer und äußerer Verwüstungen gemacht – und eine ungeheure Kreativität freigesetzt. Olja Savi?evi? Ivan?evi?, Daša Drndi? und Robert Periši? sind Vertreter dieser verloren geglaubten Generation, die mit Entschlossenheit und Einfallsreichtum die literarische Landschaft Kroatiens neu belebt. Sie entführen uns mit ihren Texten in einen Alltag, der von fundamentalen Umbrüchen geprägt ist, und stimmen uns auf den Schwerpunkt der diesjährigen Leipziger Buchmesse ein.

Olja Savi?evi? Ivan?evi? gilt als eines der größten Talente der kroatischen Literatur. Sie studierte Sprach- und Literaturwissenschaft und arbeitet als Kolumnistin bei der Tageszeitung »Slobodna Dalmacija«. – Daša Drndi? ist Anglistin und Schriftstellerin und lebte einige Zeit in Kanada, bevor sie nach Kroatien zurückkehrte, zuletzt erschien ihr Roman »Sonnenschein«. – Robert Periši? ist Erzähler, Lyriker, Theater- und Filmautor. Sein erster Erzählband »Dem, der nach uns fragt, kannst Du ins Gesicht spucken« (1999) war ein großer Erfolg, auch der folgende »Entsetzen und hohe Lebenshaltungskosten« (2002) stand lange auf der kroatischen Bestsellerliste.

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig, des Projekts »Schwerpunkt Kroatien zur Leipziger Buchmesse 2008« – gefördert durch das Ministerium für Kultur der Republik Kroatien – und der Leipziger Buchmesse


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86