Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
8. Januar 2008 / 19.30 Uhr / Literaturcaf
Simone-de-Beauvoir-Abend
ARTE-PREVIEW und VORTRAG
Simone de Beauvoir eine moderne Frau. 19081986

Ein Film von Dominique Gros (ARTE F 2007)

Am 9. Januar 2008 wre Simone de Beauvoir 100 Jahre alt geworden. Die franzsische Philosophin, Schriftstellerin, Feministin und Chronistin wuchs in einer Zeit auf, in der Frauen keine Autonomie kannten. Die Tochter aus gutem Hause durchbrach dieses Muster. Sie gehrte zu den ersten, die durch ihren Bildungsweg finanzielle Unabhngigkeit von den Eltern erlangten und ihr Leben jenseits aller brgerlichen Konventionen lebten. Mit ihrem Lebensgefhrten Jean-Paul Sartre fhrte sie eine symbiotische Beziehung, die jeglichen Rollen- und Beziehungsmodellen der Epoche widersprach. Leben und Werk dieser auergewhnlichen Frau haben das intellektuelle Leben Frankreichs und Europas im 20. Jahrhundert entscheidend und unvergesslich mitgeprgt.

Ingeborg Gleichauf, Autorin der Biographie Sein wie keine andere. Simone de Beauvoir (dtv, 2007), hat bereits mehrere Bcher ber Schriftstellerinnen und Philosophinnen publiziert, darunter eine Hannah-Arendt-Biographie (dtv, 2000) und Ich will verstehen. Geschichte der Philosophinnen (dtv, 2005). Die promovierte Germanistin spricht ber Simone de Beauvoir, anschlieend wird der ARTE-Film von Dominique Gros gezeigt.

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig und ARTE dem Medienpartner des literaturhaeuser.net

Der Film Simone de Beauvoir eine moderne Frau. 19081986 wird am Donnerstag, den 10. Januar 2008, ab 22.15 Uhr erstmals auf ARTE ausgestrahlt.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86