Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
30. November 2007 / 10.30 Uhr / Saal 3
Märchentheater Fingerhut
DEM MUTIGEN GEHÖRT DIE WELT
»Die Schneekönigin« nach Hans Christian Andersen. Märchentheater Fingerhut, Frank Schenke

Als die Schneekönigin Kai in ihr Reich entführt, macht sich seine kleine Freundin Gerda auf den Weg, ihn zu suchen. Auf ihrer abenteuerlichen Reise begegnet sie einer schlagkräftigen Räubermutter, einer zaudernden Blumenfrau und vielen hilfreichen Tieren und Menschen. Unverzagt folgt das Mädchen der kindlichen Liebe zu ihrem Freund, bis sie am Ende in den Palast aus spiegelndem Eis gelangt, wo Kai in Kälte und Einsamkeit erstarrt ist.

Die Geschichte von Kai und Gerda ist eine der unvergesslichen Schöpfungen des dänischen Dichters Hans Christian Andersen. Sie erzählt von der Kraft der Tränen und der Macht eines kindlichen Herzens über den kritischen Verstand. (Geeignet für Schüler der 1.–3. Klasse)

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig, gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49. 341. 9954 134 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2019 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 99 54 134