Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
29. November 2007 / 10 Uhr / Saal 3
Christine Biernath
DEM MUTIGEN GEHÖRT DIE WELT
Christine Biernath liest aus »Keinen Schlag weiter!« (Gabriel Verlag, Stuttgart 2007).

Ein Vater – zwei Gesichter: Sandra findet, dass ihr Vater das einzig Coole an ihrer Familie ist. Ihre Mutter ist kein Vorbild für sie. Nur Hausfrau und dann noch Vorträge über frauenfeindliche Hip-Hop-Texte halten ... Benny dagegen hat schon als Kind das Monster im Schlafzimmer seiner Eltern toben hören. Die Gewaltausbrüche seines Vaters sind unberechenbar. Als Benny eines Tages die Ohrfeige erhält, die eigentlich der Mutter galt, packt Miriam Schneider ihre Kinder und geht mit ihnen ins Frauenhaus. Lange hält sie es dort nicht aus und sie kehrt zurück. Der brüchige Friede hält zunächst; Matthias Schneider bemüht sich sehr um seine Frau und seine Kinder. Doch als Sandras Versetzung gefährdet ist und sie von ihrem Vater bei der Flucht zu einer Freundin ertappt wird, rastet dieser komplett aus. Und Benny hat mit einem Mal den Mut und die Kraft, seinem Vater entgegenzutreten. – Ein raffiniert erzählter Roman aus der Perspektive der beiden Geschwister, die dieselbe Situation ganz unterschiedlich wahrnehmen. (Geeignet für Schüler der 7.–8. Klasse)

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig, gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86