Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Abb.: Porträt Hölderlins von FK Hiemer, ca. 1792
11. Februar 2020 / 19.30 Uhr / Saal 3
ARTE-Filmpremiere
»Friedrich Hölderlin: Dichter sein. Unbedingt!«
Dokumentarfilm von Hedwig Schmutte und Rolf Lambert (ARTE/SWR 2019, 52 Min.)
Am 11.9.1806 wird Friedrich Hölderlin gewaltsam von seinem Wohnort Bad Homburg abtransportiert und in der psychiatrischen Abteilung einer Tübinger Klinik interniert. Als unheilbarer Fall wird er schließlich der Familie eines Tübinger Schreiners zur Pflege übergeben. 36 Jahre lebt der Dichter in einem Turmzimmer des Hauses, bis zu seinem Lebensende.

Der Film montiert Spielszenen und dokumentarische Aufnahmen von Originalschauplätzen mit den Ermittlungen namhafter Literaturexperten (u.a. Durs Grünbein und Daniela Danz). Er rekonstruiert den kompromisslosen Lebensweg eines talentierten, hochgebildeten, sensiblen jungen Mannes, der in seiner Sprache an die äußerste Grenze von Literatur vordringt. Für seine Zeitgenossen war Hölderlin eine Provokation, und das ist er noch heute. Was er als Poet fordert, ist ein Paradigmenwechsel, eine grundlegende Revolution der Gesinnungen und Vorstellungen, eine neue Definition der Freiheit. So erzählt der Film - anlässlich des 250. Geburtstages von Friedrich Hölderlin im März 2020 - die Geschichte einer künstlerischen Radikalisierung.

Im Anschluss findet ein Gespräch mit der Regisseurin Hedwig Schmutte statt.

Sendetermin auf ARTE: 25. März 2020, 21.25 Uhr

Eintritt frei

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig e.V. und ARTE - Kulturpartner des literaturhaus.net. Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2020 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86