Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
17. Oktober 2007 / 20 Uhr / Literaturcaf
Josep Maria Fonalleras
LITERARISCHE LANDSCHAFT KATALONIEN
Josep Maria Fonalleras liest aus August und Gustau (A 1 Verlag, Mnchen 2007).

Aus ihrer bersetzung des Romans liest Monika Lbcke.

Moderation: Thomas Brckner. Lesung in katalanischer und deutscher Sprache.

August und Gustau, zwei burleske Gestalten, haben den Auftrag bekommen, einen unscheinbaren Museumswrter umzubringen. Auftraggeber ist der Museumswrter selbst, der seinen Freitod geplant hat. Alles ist Teil eines Puzzles, aus dem das Gemlde entsteht, das der Mann seit zwanzig Jahren im Museum bewacht. Je mehr Teile sich zueinander fgen, desto nher rckt der Tod.

Fonalleras wurde 1959 in Girona geboren, er arbeitet als freier Schriftsteller und Kolumnist fr spanische Tageszeitungen.

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig, des bersetzervereins Die Fhre e.V. und des A 1 Verlags. Mit freundlicher Untersttzung des Instituts Ramon Llull.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86