Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
11. Oktober 2007 / 20 Uhr / Literaturcafé
Thomas Kunst
Thomas Kunst »Die Lichter auf der Welt sind voll daneben«
Thomas Kunst liest aus »Die Lichter auf der Welt sind voll daneben«. Moderation: Jan Zänker

Der Leipziger Schriftsteller Thomas Kunst stellt seinen neuen Sonettenband »Die Lichter auf der Welt sind voll daneben« vor. Im zweiten Teil des Abends präsentiert der Übersetzer Thomas Kunst den flämischen Lyriker Peter Verhelst. Begleitet wird er dabei von Ralf-Ingo Ebert am Piano.

Eintritt: 4,-/3,- EUR. Veranstaltung des Literaturbüros Leipzig, des Übersetzervereins »Die Fähre« e.V. und GENIKUS e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86